Verantwortlich für den Inhalt und die technische Umsetzung:
Günter Pohl
An der Fuchsenhütte 24, 64380 Roßdorf
Tel: 06154 / 696 692 oder per Mail-Kontakt
Psychologischer Berater, Konfliktbegleiter
Ausbilder für Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung
Ich biete:
Einzelcoaching und Teamcoaching, Mediation
Seminare und Workshops im Bereich Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung, Entspannung (Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung)
Steuernummer 007 857 00555

Haftungsausschluss
Der Verantwortliche prüft und aktualisiert die Informationen auf seinen Webseiten ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden.
Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter (“externe Links”). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.
Tätigkeit
Bei meiner Tätigkeit handelt es sich um eine psychologische, beratende Tätigkeit außerhalb der Heilkunde. Diese ist somit nach dem Psychotherapeutengesetz nicht genehmigungs- und überwachungspflichtig. denn “zur Ausübung von Psychotherapie gehören nicht psychologische Tätigkeiten, die die Aufarbeitung und Überwindung sozialer Konflikte oder sonstiger Zwecke außerhalb der Heilkunde zum Gegenstand haben” (PsyhThG § 1 Berufsausbildung Abs. 3)

 

Mail-Kontakt oder
06154 / 696692

  

Getroffene Entscheidungen sind aus der Sicht des Handelnden im Zeitpunkt der Entscheidung immer richtig. Erst durch unvorhersehbare Ereignisse oder neu hinzugewonnenes Wissen glauben wir, damals falsch entschieden zu haben.  
(Günter Pohl)

Dipl. Finanzwirt (FH) Günter Pohl

Psycholog. Berater - EFT-Coach - Mediator nach den RL des BM

Trainer & Coach für Kommunikation und Wertschätzung

Günter Pohl