Einführung in die Wertschätzende Kommunikation

4 Ebenen (Beobachtung/Situation ohne Bewertung. Gefühle. Bedürfnisse. Bitten bzw. Strategien.) und 1 innere Haltung sind die Bausteine für die Wertschätzende Kommunikation.

 

In dem Seminar wird eine Form der Kommunikation vermittelt, die von einer wertschätzenden Haltung gegenüber sich selbst und gegenüber anderen geprägt ist. Grundlage ist die Methode der Gewaltfreien Kommunikation von Marshall B. Rosenberg.

 

Eine wertschätzende Grundhaltung und vier Ebenen eröffnen neue Möglichkeiten mit sich und anderen umzugehen. Sie ermöglicht die Anliegen und Bedürfnisse aller Beteiligten zu würdigen und Lösungen zu entwickeln, die für alle weiterführend sind.

 

08.07.2014; 19 – 22 Uhr

Teilnehmerzahl max. 12

Teilnehmerbeitrag 30,-€

 

Mail-Kontakt oder
06154 / 696692

  

Getroffene Entscheidungen sind aus der Sicht des Handelnden im Zeitpunkt der Entscheidung immer richtig. Erst durch unvorhersehbare Ereignisse oder neu hinzugewonnenes Wissen glauben wir, damals falsch entschieden zu haben.  
(Günter Pohl)

Dipl. Finanzwirt (FH) Günter Pohl

Psycholog. Berater - EFT-Coach - Mediator nach den RL des BM

Trainer & Coach für Kommunikation und Wertschätzung

Günter Pohl